Partyservice und Catering

in der alten Backstube

Über uns

Kennengelernt haben wir uns 2002 – und zwar beim Kochen, bzw. Salat zubereiten...

Der Anlass war ein runder Geburtstag von gemeinsamen Freunden, für die wir in der Küche einer weiteren gemeinsamen Freundin zusammen das Essen für ́s Mitbring-Buffet vorbereiteten. Es war sozusagen „Liebe auf den ersten Blick“... Es folgten diverse gemeinsame Festivitäten und Workshops, da wir auch das Gleiche studiert hatten (Sprecherziehung).

Ein Besuch von Anke und ihrem Mann bei Uschis Familie am Niederrhein schweißte uns dauerhaft zusammen. Der Anlass des Besuchs war wieder einmal eine Geburtstagsfeier, allerdings folgte bald darauf ein Todesfall in Uschis Familie und die Schmidt-Wöhrles mussten sich um Uschis damals noch sehr kleine Tochter Lea kümmern... Heute ist Anke ihre Patentante und Lea erwachsen...

Als Uschi 2004 nach Göttingen zog und einige Jahre später mit einem Freund zusammen ein Cateringunternehmen gründete, war Anke von Anfang an als Helferin dabei. Mehr konnte sie nicht tun, da sie nun selbst Mutter von kleinen Zwillingen war... Das Unternehmen wuchs und irgendwann waren die Räumlichkeiten zu klein für die zahlreichen und großen Aufträge. Anke und Uschi beschlossen, gemeinsam ein weiteres Cateringunternehmen zu gründen, fanden nach längerer Suche ideale Räumlichkeiten dafür und gründeten Ende 2018 „die Schlemmerei“ in Geismar.

Was als Hobby begann, ist mittlerweile zum Beruf geworden, Die Zusammenarbeit macht uns immer noch großen Spaß und wir hoffen, dass das auch die nächsten zehn Jahre so bleiben wird!